Brotbacktag auf dem Schulhof


(29.8.18 - mlö) Einen Brotbacktag mit dem Grabower Bäckermeister Erik Hermann erlebten alle Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 123. Bei strahlendem Sonnenschein hatten Lehrerinnen und Praktikanten verschiedene Stationen rund ums Brot aufgebaut. So lernten die Schüler den Weg vom Korn zum Brot kennen, probierten verschiedene Brotsorten, spielten Spiele mit "Eulen und Meerkatzen" (nach Til Eulenspiegel) und kneteten eigenhändig je einen Brotlaib. Unter Anleitung des Bäckermeisters entstanden dabei lecker-knusprige Brote, die direkt auf dem Schulhof im mobilen Ofen gebacken wurden. MMMhhh, ein Duft von frischem Brot zog durch die ganze Schule. Ein toller Tag, zudem bei herrlichem Sonnenschein. Danke an alle fleißigen Helfer und Akteure!