Müllprojekt: Besuch beim Entsorger


(23.8.19 - mlö) Einen Unterrichtsgang zur Entsorgungsfirma Remondis unternahm die Lerngruppe 123.2. Im ersten VU-Thema (Vernetzter Unterricht) geht es um das Miteinander, und wir verknüpfen in diesem Jahr das Thema "Bewahrung der Schöpfung" damit. Dazu gehört auch das Thema der Müllvermeidung und des Umweltschutzes.

Jan Becker, Geschäftsführer der Remondis in Ludwigslust, führte die Schülerinnen und Schüler über den Betriebshof. Hier konnten sie sehen und erleben, wie sauber Müll getrennt wird und wie wichtig ist es ist, den Müll schon zu Hause jeweils in seine dafür vorgesehenen Behälter zu geben. Noch wichtiger ist allerdings, Müll gar nicht erst zu produzieren und schon beim Einkauf darauf zu achten, beispielsweise Obst nicht in Plastiktüten, sondern in wieder verwertbaren Beuteln zu verstauen.

Sehr eindrucksvoll war dieser Besuch für die Kinder. Joris staunte über die großen Maschinen und Hannah fand es beeindruckend, dass Glas tatsächlich in Farben getrennt gesammelt wird, damit dann wieder neues Glas daraus entstehen kann.





powered by webEdition CMS