Mit Jesus auf dem Boot in sicherer Hand


(1.8.2020 - mlö) Einunddreißig neue Erstklässler werden in diesem Schuljahr in die Schulgemeinschaft aufgenommen - sie gehen in die Lerngruppen 123 und vervollständigen so die neuen Teams. In einem feierlichen Gottesdienst unter Corona-Regeln - nur Mitglieder der Kernfamilien waren unter Nennung ihrer kompletten Daten zugelassen - erhielten sie kleine Holzboote, die eigens für sie gesägt worden waren. Sie sind nun Teil der großen Schulgemeinschaft. Gemeinsam in einem Boot, und mit Jesus an Bord können wir uns alle in Gottes Hand sicher fühlen. Nicht nur die Kinder, auch einige Erwachsene konnten in der Schule begrüßt werden, so die neuen Lehrerinnen Dörte Torfstecher und Heike Haferkamp sowie Lehrer Jens Winter. Auch sie wurden wie die neuen Schüler von Pfarrer Hoffmann gesegnet. Herzlich willkommen!




powered by webEdition CMS