Kuchenbasar für Flüchtlingshilfe


(26.3.15 - mlö) Dicht umlagert war der Kuchenstand bereits ab kurz vor drei, und die Verkäufer aus den Jahrgangsstufen 5 und 6 hatten alle Hände voll zu tun, um den Kundenwünschen nachzukommen. So war dieser Kuchenbasar ein voller Erfolg: Sage und schreibe 391,75 € kamen zusammen, die nun für die Flüchtlingshilfe vor Ort verwendet werden kann.

Neben vielen Kuchen, die von den Erzieherinnen und Lehrerinnen der Schule gebacken und gespendet wurden, gab es noch etwas ganz Besonderes: Calzone vom Grill! Diese italienische Pizza-Spezialität hat Erzieherin Monika Kleine praktisch erfunden und mit einigen Viertklässlerinnen zusammen vorbereitet. In die Teigtaschen wurden Zutaten wie Tomaten, Paprika, Schinken und Käse gefüllt. Gut verschlossen wurden sie auf den Grill gelegt, den unser Hausmeister Thomas Scheitz angefeuert hatte. Von beiden Seiten wurden sie knusprig kross gegrillt und erfreuten sich am Verkaufsstand größter Beliebtheit. Das Rezept für diese Calzone wird übrigens demnächst in einem Kochbuch (siehe Bild) veröffentlicht, das dann auch bei uns für einen guten Zweck verkauft wird.





powered by webEdition CMS