Sandwiches im Englischunterricht


(23.4.15 - mlö) Englischunterricht mal anders - so geschehen kürzlich bei den Fünftklässlern. "Partyfood", das Thema im Englischbuch, wurde aufgegriffen und kurzerhand wurde aufgelistet, was man zur Zubereitung so genannter "doorstoppers" so alles braucht. Jeder hatte seinen Aufgabenzettel, was er mitzubringen hat, angefangen bei Schinken, Butter, Ketchup, Käse bis hin zu einigen Sandwichtoastern, die nicht fehlen durften. Denn nicht nur echte Sandwiches, sondern auch Sandwichtoasts sollten es sein.

Lecker, die Eigenkreationen der Schüler! Und so reichte am Ende tatsächlich das Toastbrot nicht, denn der eine oder andere - auch Lehrer - hätte gerne noch ein Sandwich gegessen. Spaß gemacht hat's auf jeden Fall und satt geworden sind auch alle!





powered by webEdition CMS