2. Kennenlerntag für Erstklässler


(23.4.15 - mlö) Den Übergang von der Kita zur Schule gut gestalten - das ist seit Jahren unser Anspruch! So werden die künftigen Erstklässler im Frühjahr vor der Einschulung zu drei Kennenlernnachmittagen eingeladen, die abwechselnd von Hort und Schule gestaltet werden. Die Eltern können in der Zeit, in der die Kinder mit der Erzieherin oder der Lehrerin untereinander sind, bei einer Tasse Kaffee alle Fragen stellen, die sie bewegen. Hort- und Schulleiterin stehen dann zur Verfügung und ergänzen mit weiteren Informationen rund um den Schulbeginn für die "Neuen".

An diesem zweiten Kennenlerntag des Jahres brachten die Kinder je ein Bild von sich selbst mit, das sie auf eine gestaltete Karte klebten. Diese mit "Edelsteinen" verzierten Karten hängen nun im Eingangsbereich der Schule, damit jeder gleich sehen kann, wer bald neu zu uns in die Schule kommt. Die Erzieherinnen Monika Kleine und Susann Schneider hatten den Nachmittag liebevoll vorbereitet und die Kinder kamen hochzufrieden zu ihren Eltern zurück. Bis zum nächsten Mal!





powered by webEdition CMS